Logo des Berufskolleg Nord

Fachschule für Informatik

Der erste Schritt, um vorwärts zu kommen, ist die Entscheidung nicht da stehen zu bleiben, wo du gerade bist”. So sagt eine Lebensweisheit. Und genau da greift die Fachschule für Informatik am Berufskolleg Nord. Im Abendunterricht kannst du neben der Arbeit den zusätzlichen Abschluss Staatlich geprüfte(r) Informatiker(in) machen und dich so optimal auf neue Einsatzmöglichkeiten und anspruchsvollere Arbeiten im Unternehmen vorbereiten.

Qualifizierte Weiterbildung neben dem Beruf

Kostenloses Fortbildungsangebot

Vorbereitung zur Cisco Zertifizierung

Dauer:
4 Jahre

Ziel:
Staatlich geprüfte(r) Informatiker(in)

Standort:
Alsdorf

Was machst du im Bildungsgang?

1. Jahr:

  • Softwaremodule entwickeln
  • Rechnersysteme analysieren, dokumentieren und managen
  • Netzwerke planen, entwerfen und administrieren
  • Datenbanken planen, realisieren und administrieren
  • Entwicklung und Design elektronischer Schaltungen
  • lernfeldbezogene Fallstudien

2. Jahr:

  • Softwareprodukte analysieren, dokumentieren und managen
  • Erstellen von Mikrocontrollerprogrammen
  • Qualitätsmanagement
  • Beginn Vorbereitung zur Cisco CCNA
  • Netzwerke planen, entwerfen und administrieren
  • Datenbanken planen, realisieren und administrieren

3. Jahr:

  • Anwendungssysteme entwickeln und managen
  • komplexe Netzwerk-Infrastrukturen planen, realisieren und administrieren
  • lokale Netzwerke mit öffentlichen Netzen verbinden
  • datenbankbasierte Anwendungen planen, realisieren und anwenden
  • Programme für Automatisierungssysteme entwickeln

4. Jahr:

  • Lokale Netzwerke mit öffentlichen Netzen verbinden
  • Internet-Anwendungen planen, realisieren und anwenden
  • Politik / Gesellschaftslehre, Betriebs- und Personalwirtschaft
  • Projektarbeit
  • Anwendungssysteme entwickeln und managen
  • Programme für Automatisierungssysteme entwickeln

Wie kann es weitergehen?

  • verantwortungsvollere und qualitativ bessere Tätigkeiten, z. B. Einsatz in Führungsposition
  • Erweiterung des beruflichen Arbeitsspektrums
  • Masterstudium im Informatikbereich

Voraussetzungen

  • abgeschlossene Berufsausbildung
  • mind. Fachoberschulreife (10B)
  • mind. 12 Monate Berufserfahrung, die auch während der Ausbildung erfolgen kann
  • Interesse für informationstechnische und auch kaufmännische Fragestellungen
  • Lust auf eine höher qualifizierte Beschäftigung im Bereich der Informations- und Kommunikationstechnik
  • hohes Maß an Selbstmotivation und Bereitschaft zum Lernen an drei Abenden in der Woche

 

Genauere Informationen zur Fachschule für Informatik finden Sie hier.

Wir beraten Sie gerne persönlich. Vereinbaren Sie einfach ein Beratungsgespräch:

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de