Logo des Berufskolleg Nord

Fachinformatiker_in für Systemintegration

Fachinformatiker_innen der Fachrichtung Systemintegration realisieren kundenspezifische Informations-
und Kommunikationslösungen. Hierfür vernetzen sie Hard- und Softwarekomponenten zu
komplexen Systemen.

Hervorragende Berufsaussichten
Vorbereitungskurs zur CISCO-Zertifizierung Teil 1
Modern eingerichtete Klassenräume
Handlungsorientierter Unterricht

Dauer:
3 Jahre

Ziel:
Fachinformatiker_in für Systemintegration

Standort:
Alsdorf

Was machen Sie im Bildungsgang?

1. Jahr:
• Sie erlangen grundlegende Kenntnisse in Hard- und Software mit dem Ziel
Arbeitsplätze nach Kundenwunsch auszustatten und in Netzwerke einzubinden
• Dabei berücksichtigen Sie die Aspekte von Datenschutz, Datensicherheit,
Umweltschutz, Ergonomie, Arbeitsrecht und weiteren gesellschaftlichen und
rechtlichen Anforderungen
• Sie erarbeiten sich dabei fachübergreifend Informationen über die Grundlagen der
Informatik, Netzwerktechnik, Programmierung und die aktuellen Entwicklungen in
der Datenverarbeitung

2. Jahr:
• Sie wenden die erworbenen Kenntnisse an, um kundenorientiert
IT-Dienstleistungen zu gestalten.
• Sie verknüpfen IT-Lösungen mit Aufgaben aus der realen Welt
• Sie führen Daten aus verschiedenen Quellen zusammen, beurteilen diese, werten
sie aus und stellen sie für die weitere Nutzung zur Verfügung
• Sie planen, konfigurieren und erweitern Netzwerke und Dienste
• Sie können Serviceanfragen erfassen und beurteilen und beheben Fehlerursachen

3. Jahr:
• Sie stellen Serverdienste bereit, administrieren und überwachen diese
• Sie gewährleisten den Betrieb und die Sicherheit vernetzter Systeme
• Sie führen selbständig Kundenaufträge zur Systemintegration durch
• Sie konzipieren Ihre Lösungen nach Kundenanforderungen, wählen geeignete
Komponenten, Schnittstellen und Protokolle aus, berücksichtigen
Sicherheitsaspekte und Qualitätsanforderungen und planen Schutzmaßnahmen
und Automatisierung

Wie kann es weitergehen?

  • Vielfältige Fortbildungs- und Spezialisierungsmöglichkeiten nach der Ausbildung:
    • Weiterbildung zum_zur staatlich geprüften Techniker_in (Fachschule für Informatik am
    Berufskolleg-Nord)
    • Informatikstudium, Selbstständigkeit
 
Weitere Infos: https://web.arbeitsagentur.de/berufenet/beruf/7847

Voraussetzungen

• Regeldauer der Ausbildung: 3 Jahre
• Interesse an der Informatik
• Technisches und naturwissenschaftliches Verständnis
• Aufgeschlossenheit gegenüber neuen technischen Entwicklungen
• Selbstständigkeit beim Erarbeiten neuer Themen
• Teamfähigkeit
• Verantwortungsbewusstsein
• Zugangsberechtigungen sind gesetzlich nicht geregelt, in der Regel nach 9 Jahren
allgemeinbildender Schule, Empfehlung: Fachoberschulreife o.ä.

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de