Logo des Berufskolleg Nord

Smarte Höhere Handelsschule - Wirtschaft und Verwaltung

Die 2-jährige Smarte HöHa macht mit ihrem Namen Programm. Der Schwerpunkt im Unterricht liegt auf dem Lernen 4.0. durch den Einsatz von iPads und lernförderlichen Apps werden deine digitalen Kompetenzen gestärkt. Zudem lernen die sog. iPad Klassen bereits während der Schulzeit die Unternehmen der StädteRegion kennen und können Kontakte für eine anschließende Ausbildung knüpfen. So bereitest du dich mit der Smarten HöHa auf einen kaufmännischen Beruf im Bereich Wirtschaft und Verwaltung in der StäteRegion Aachen vor.

digitales Lernen 4.0 mit dem iPad

Gründung eines Unternehmens im praxisnahen Unterricht

optimale Vorbereitung auf den kaufmännischen Arbeitsmarkt

Dauer:
2 Jahre

Ziel:
Fachabitur - Schwerpunkt Berufsorientierung und Lernen 4.0

Standort:
Herzogenrath

Was machst du im Bildungsgang?

1. Jahr:

  • Gründung eines Unternehmens im Rahmen des Projekts IW-Junior vom Institut der Deutschen Wirtschaft
  • Vorstellung der Unternehmen der StädteRegion Aachen durch die Unternehmen und die Schüler_innen der Berufsschule
  • zweiwöchiges Betriebspraktikum
  • Projektarbeiten mit Kooperationsbetrieben aus der StädteRegion

2. Jahr:

  • Experteninterviews mit Kooperationsbetrieben aus der StädteRegion
  • Abschlussprüfung in den Fächern: BWL / Rechnungswesen, Mathe, Deutsch und Englisch

Wie kann es weitergehen?

  • sehr gute kaufmännische Ausbildung
  • Studium an der Fachhochschule (FH) (bei Erwerb der vollen Fachhochschulreife)
  • Abitur, z. B. am Wirtschaftsgymnasium des BK Nord

Voraussetzungen

  • Schulabschluss: Realschulabschluss oder Versetzung in die Klasse 11 der Gesamtschule oder Versetzung in die Einführungsphase (EF) des Gymnasiums oder Hauptschulabschluss Klasse 10B oder Mittlerer Schulabschluss (z. B. Berufsfachschule)
  • solide Leistungen in der bisherigen Schule, vor allem in den Fächern Deutsch, Mathematik und in den Fremdsprachen
  • Affinität zum digitalen Lernen mit dem iPad, PC und Apps
  • Bereitschaft zur aktiven Teilnahme am Projekt zur Gründung eines Schüler_innen-Unternehmens
  • Engagement und Bereitschaft zum selbstständigen Lernen, auch außerhalb des Unterrichts
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Freude am Arbeiten im Team
  • Konzentrationsfähigkeit und Durchhaltevermögen

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de