Logo des Berufskolleg Nord

Berufliches Gymnasium mit Schwerpunkt
Wirtschaft und Verwaltung

Das Abitur am Wirtschaftsgymnasium bietet dir beste Chancen auf dem (dualen) Ausbildungsmarkt, aber auch für die Aufnahme eines Studiums an der Uni oder FH. In den drei Jahren zum Abitur erlernst du bereits wirtschaftliche Grundkenntnisse und hebst dich so von allgemeinen Abiturienten ab. Zudem kannst du dich ganz neu beweisen; es umgeben dich neue Lehrer, neue Schüler und eine neue Schule. So kannst du vor dem Abitur noch einmal den Reset-Knopf drücken.

Abitur mit Leistungskurs Betriebswirtschaftslehre

Förderung von Digital- und Medienkompetenz

Respektvolle Lehrer-Schüler-Beziehung auf Augenhöhe

Dauer:
3 Jahre

Ziel:
Abitur (Allgemeine Hochschulreife)

Standort:
Herzogenrath

Was machst du im Bildungsgang?

Klasse 11: Die Einführungsphase (EF)

  • Einführungstage, d. h. Kennenlernen der Schule, deiner neuen Lehrer, Mitschüler und Fächer
  • Das neue Schwerpunktfach BWL kennenlernen: Was ist eigentlich eine GmbH? Welche Rechte habe ich, wenn eine gekaufte Sache fehlerhaft ist? Wie ermittelt ein Unternehmen seinen Gewinn?
  • Basiskenntnisse: Lernen mit dem iPad und Einführung in wissenschaftliches Arbeiten
  • Medienkompetenztraining mit professionellen Teamern, die dich individuell schulen
  • Zweiwöchiges Betriebspraktikum am Ende des Schuljahres und Schüleraustausch nach Antwerpen, Paris oder Sevilla
  • Zielvereinbarungsgespräche

Klasse 12: Qualifikationsphase 1 (Q1)

  • LK BWL: Wie produziert ein Unternehmen? Wie finde ich den passenden Verkaufspreis für mein Produkt? Wie bringe ich mein Produkt an den Mann?
  • Wahl eines weiteren Leistungskurses: Mathe, Deutsch oder Englisch Stufenfahrt
  • Berufsorientierung in Form von Betriebsbesichtigungen, Vorträgen, Expertengesprächen und auch individueller Berufsberatung

Klasse 13: Qualifikationsphase 2 (Q2)

  • LK BWL: Wie finde ich eine passende Maschine und wie kann ich diese finanzieren? Wie lese ich die Bilanz eines Unternehmens?
  • Organisation des Futsalturniers des BK Nord
  • Intensive Vorbereitung auf das Abitur
  • Ablegen der zentralen Abiturprüfungen (i. d. R. nach den Osterferien)
  • Verleihung der Abiturzeugnisse und Abifeier

Wie kann es weitergehen?

  • Jedes beliebige Studium an der Uni oder FH
  • Duales Studium, z. B. beim Finanzamt oder der Polizei
  • Qualitativ hochwertige kaufmännische Ausbildung im Unternehmen

Voraussetzungen

  • Schulabschluss: Fachoberschulreife (FOR) mit Quali bzw. Versetzung in die Einführungsphase (EF)
  • Gute Leistungen in der bisherigen Schule, vor allem in den Hauptfächern (Mathe, Deutsch, Englisch)
  • Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Lust auf einen Tapetenwechsel und den Neustart an einer anderen Schule

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Berufskolleg Nord
der Städteregion Aachen
info@berufskolleg-nord.de

Bardenberger Str. 72, 51234 Herzogenrath
Tel.: 02406 9991-0 | Fax: 02406 9991-10
herzogenrath@berufskolleg-nord.de

Heidweg 2, 52477 Alsdorf
Tel.: 02404 5791-0 | Fax: 02404 5791-55
alsdorf@berufskolleg-nord.de